Intensive Trainings mit vielen praktischen Einheiten richten erfahrene Dozenten spezifisch auf den jeweiligen Arbeitskontext einer Institution (z.B. eines Betriebes, einer Justizvollzugsanstalt, eines Jobcenters, einer Agentur für Arbeit, einer Unfallkasse, einer Berufsgenossenschaft und weitere aus. Psychosoziale Kollegenhilfe kann nach erfolgreichem Training direkt angewendet und für verschiedene Herausforderungen, die Kollegen innerhalb und außerhalb der Institution begegnen, realisiert werden.

Artikel dieser Rubrik

  • SAP / KAP - Sozialer Ansprechpartner / Kollegialer Ansprechpartner im Betrieb
    Konflikte am Arbeitsplatz können die Wirksamkeit der Arbeit reduzieren und u.U. eine große Bedeutung für die Gesundheit von Mitarbeitenden bekommen Mit Hilfe von sozialen Ansprechpartnern im Betrieb kann erfolgreiche Stressbewältigung, Burnout- Vorsorge, und der Umgang mit akuten Belastungsreaktionen und anderen psychosozialen Problemen von Mitarbeitenden gelingen. Soziale Ansprechpartner im Betrieb geben dazu gezielte Hilfestellungen (...) mehr
  • PEH - Psychische Erste Hilfe für Kollegen
    Hilfe von außen kommt in kritischen Situationen oft sehr spät, da zunächst die Wiederherstellung von Sicherheit im Zentrum des Handelns steht. Unterstützung betroffener Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist primär oft nicht im Fokus. Umso wirkungsvoller wird Hilfe bereits kurz nach einem kritischen Ereignis innerhalb der eigenen Institution, die direkt vor Ort erfolgt. Verantwortliche fördern durch Vorhaltung von Kollegenhilfe wirksam und nachhaltig die Gesunderhaltung ihrer Mitarbeitenden in der eigenen Institution und reduzieren im Nachgang an Krisenereignisse deren Fehlzeiten. (...) mehr
  • Critical Incident Stress management
    Internationale Zertifizierung von Psychischer Erster Hilfe für Kollegen
    Mitarbeitende können trotz guter Vorbereitung gelegentlich in plötzlich eintretende kritische Situationen (critical incidents) geraten, die sie als stark belastend oder gar als lebensbedrohend empfinden können. Da ihre bewährten Bewältigungsstrategien gegebenenfalls kurzfristig nicht greifen, kann dieses Gefühl noch gesteigert auftreten. (...) mehr